0

Dimore Veneziane

Die Kunst, Venedig zu leben, The Art of Living Venice

Pawlok, Werner/Da Mosto, Jane/Moretti, Fabio u a
98,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783954163441
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 4.2 x 37.7 x 30.1 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: Leinen

Beschreibung

Venedig atmet auf. Und Werner Pawlok nutzte die Stille, um ins Innere der Lagunenstadt vorzudringen. Die Fotografie in diesem großformatigen Bildband ist Rückblick und Ausblick zugleich: Intensive Bilder geben intime Einblicke in prächtige Paläste und zaubern einen Hauch von Gestern auf die Stadtansichten von heute. Ein intensives Spiel mit Farbe und Licht - in Kirchen, auf Plätzen und Brücken. Dazwischen erzählen alteingesessene Venezianer und prominente Bewohner von ihrer Vision jenseits von Overtourism. Sie alle möchten Venedig endlich zu dem werden lassen, was es immer war: eine überaus lebenswerte Stadt. Opulent und außergewöhnlich: die schönste Stadt der Welt und ihre Paläste Mit Texten vona Venezianern, denen die Zukunft ihrer Stadt am Herzen liegt XXLFormat mit Leineneinband: 29,7cm x 37,5cm Zweisprachige Texte: deutsch und englisch

Autorenportrait

Werner Pawlok, 1953 in Stuttgart geboren, gründete 1977 als Autodidakt sein erstes Atelier. Bekannt machten Pawlok eindringliche schwarzweiße Polaroid-Porträts von Schriftstellern sowie Photography Paintings. In Celebrity- und Modeaufnahmen entwickelte er seine eigene Handschrift. Neben Einzelausstellungen in London, Lausanne, und Düsseldorf waren seine Werke in Gruppenausstellungen in der Kunsthalle Wien, im Espace culturel Louis Vuitton oder im Palais de Tokyo in Paris neben Künstlergrößen wie Warhol, Richter, Mapplethorpe und Polke zu sehen. Er lebt und arbeitet zeitweilig in New York.

Schlagzeile

Venedig umarmen und beschützen